Stimme, immer gut bei Stimme Zeitung

Immer gut bei Stimme – Stimmpflege im Winter

Eisige Temperaturen, trockene Heizungsluft und Klimaanlagen – all das macht der gesündesten Stimme im Winter ordentlich zu Schaffen. Trotzdem bedeutet die vierte Jahreszeit natürlich keinesfalls zwingend „das Aus“ für die menschliche Stimme, denn bekanntlich ist Vorsicht die Mutter der Porzelankiste! Soll heißen: wer rechtzeitig vorsorgt, die Stimme pflegt und hegt, muss keinerlei stimmliche Überraschungen im Winter erleben.

Lesen Sie meinen Zeitungsartikel: Erschienen in der Ausgabe Januar / Februar 2018 in DEINE GESUNDHEIT >>> Zum Artikel: Immer gut bei Stimme – Deine Gesundheit – Stimmpflege im Winter

Worauf kommt es bei der Stimmpflege im Winter tatsächlich an?

In der aStimme, Zeitung, Logopädie, Stimmpflege, Winter, ktuellen Zeitung „Meine Gesundheit“ Ausgabe Januar/Februar 2018 gebe ich auf vier Seiten ausführliche Antworten. Salbeitee und Emser Pastillen sind Streicheleinheiten für die Stimmbänder, aber auch LAX VOX kann wirklich helfen, die Stimme geschmeidig zu erhalten, während die Mundatmung zu vermeiden ist, denn kalte Luft und Krankheitserreger können schnell und unmittelbar in den Mund-, Hals- und Rachenraum vordringen.

Erkältungskrankheiten sind folglich vorprogrammiert! Besser ist die Nasenatmung – WARUM? Lest doch einfach nach!

Ihr möchtet all die praktischen Tipps zur Stimmpflege im Winter lesen?

Stimme, Zeitung, Logopädie, Stimmpflege, Winter, Dann klickt unten den Link an! Ich habe für alle interessierten Leser den Artikel aus der Zeitung zum Download bereit gestellt. Auf folgende 10 Fragen gibt es ausführliche und praktische Antworten (lest meinen Bericht aus der Zeitung):

  1. Können Sie bitte mit einfachen Worten erklären, wie es möglich ist, dass der Mensch spricht, während Tier eher einzelne Laute von sich geben? Kurz gesagt: Woher kommt unsere Stimme?
  2. Warum setzt der Winter unserer Stimme besonders zu?
  3. Welche Möglichkeiten gibt es, die Stimme im Winter zu pflegen?
  4. Wie kamen Sie zum Beruf der Logopädin? Gab es ein Schlüsselerlebnis?
  5. Sie arbeiten in Ihrer Praxis mit Lax Vox® Stimmtraining. Was verbirgt sich dahinter?
  6. Worin bestehen die Wirkmechanismen, was passiert dabei?
  7. Wem nützt diese Form des Stimmtrainings?
  8. Wie gehen Sie in der Praxis vor? Könnten Sie bitte ein Fallbeispiel näher erläutern?
  9. Was fällt Ihnen zum Stichwort „Stimme & Psyche“ als Erstes ein?
  10. Ihr persönliches Schlusswort? Was möchten Sie unseren Leser zur Stimme noch unbedingt mitteilen? Was liegt Ihnen besonders am Herzen?

Hier die Antworten – lade meinen Text zur Stimmpflege im Winter kostenlos herunter!

Ihr möchtet den GANZEN Zeitungsartikel und all die Antworten lesen? Bitteschön! Klickt folgenden Link an und ladet Euch den Zeitungsartikel ♥ kostenlos herunter. Fragen und Antworten zur Stimmpflege im Winter. So bleibt die Stimme auch im Winter geschmeidig und gelassen!

⇒ Immer gut bei Stimme-Deine Gesundheit- Stimmpflege im Winter (Lese meinen Zeitungsartikel in der Zeitung „Meine Gesundheit“ Ausgabe Januar / Februar 2018

Zeitungsauszug „DEINE GESUNDHEIT“ – Thema Stimmpflege im Winter:

Ähnliche Themen

LAX VOX® – die Stimmtherapie, die alltagstauglich und effizient ist!

Logopaedie Tamara Reinisch

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Geht klar! Weiterlesen

Call Now ButtonTermin vereinbaren