Monsterparade, Blaseübung, Logopädie

Spielidee zur Förderung der Mundmotorik: „Monsterparade“

⊗ Schon gewusst? Pusten und gezieltes Blasen schult die Aussprache!

Die Mundmotorik – also die Koordination (=Zusammenarbeit) von Mund-, Lippen und Zunge ist ein wesentlicher Bestandteil des korrekten Sprechens. Wenn Kinder dies nicht können, ist meist auch die richtige Aussprache verschiedenster Buchstaben betroffen.

Puste- und Blaseübungen sind vor allem für Strömungslaute wie “ S, SCH, F “ als Basisübung sehr hilfreich – aber natürlich ist eine gute Mundmotorik auch für alle anderen Laute / Buchstaben absolute Grundvoraussetzung.

Daher nun ein Spielvorschlag der wirklich viel Spass macht:

Die Monsterparade – Ein Puste-Blasespiel für die Mundmotorik:

Ihr braucht gar nicht viel und fördert Euer Kind – nicht nur durch die Gemeinsam-Zeit, sondern zusätzlich durch das mundmotorische Training – also IDEAL für eine gute Aussprache!

Ihr braucht:

  • Mehre Strohhalme / also je einen pro Mitmacher!
  • Wasserfarben
  • Einen Becher mit Wasser (KLAR! Es sind ja Wasserfarben!)
  • Einen Pinsel
  • Ein Blatt Papier (hier DIN A4)
  • Lustige Kulleraugen aus dem Bastel- oder 1 Euro Shop (ja, da gibt es sie häufig auch!)
  • Kleber
  • Einen Filzstift um Münder, Nasen und Augenbrauen zu zeichnen

Spielanleitung:

Breitet Euer leeres Blatt auf dem Tisch aus, füllt einen Becher mit Wasser, stellt die Wasserfarben und den Pinsel bereit. Anschließend werden dicke, bunte Wasserfarbentropfen auf das Blatt Papier gegeben. Nun den Strohhalm nehmen und und den Wasserklecks ordentlich in alle Richtungen verblasen. Jeder sieht anders aus – ist das nicht toll?!

Sind genügend Kleckse auf dem Blatt verteilt und verpustet worden, sollte das Blatt getrocknet werden.

Anschließend können die lustigen Kulleraugen auf die Klecksmonster geklebt werden. Am Besten hält hierbei UHU oder anderer feuchter Bastelkleber. Abschließend lustige Münder, Nasen, Augenbrauen auf die Monstergesichter malen – FERTIG!

Das hat nun wirklich Spaß gemacht und jedes „Monsterbild“ sieht anders aus! Monsterparade … eben.

Schritt für Schritt Anleitung:

Monsterparade, Blaseübung, Logopädie
Das braucht ihr für die Gestaltung dieses tollen Puste-Monsterbildes.
Jetzt werden richtig nasse Wasserfarbenkleckse auf dem Blatt verteilt und mit dem Strohhalm auseinandergepustet. 1-2-3-Pustewind!
Monsterparade, Blaseübung, Logopädie
So entstehen nach und nach viele, lustige, individuelle Pustemonster. Jetzt könnt ihr noch die Wackelaugen aufkleben und lustige Münder, Höhrner etc. dazu zeichnen. Fertig ist die Monsterbande!

Monsterparade, Blaseübung, Logopädie

Monsterparade, Blaseübung, Logopädie

Monsterparade, Blaseübung, LogopädieMonsterparade, Blaseübung, LogopädieMonsterparade, Blaseübung, LogopädieMerken

Merken

Ähnliche Themen

AUDIOLOG – richtig gut hören leicht gemacht!

Logopaedie Tamara Reinisch

Mundmotorikposter „Kapitän Knollennase“ – mit Spaß die Zunge trainieren

Logopaedie Tamara Reinisch

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Geht klar! Weiterlesen

Call Now ButtonTermin vereinbaren